Warenkorb leer
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Manege frei für Friedenskinder

Circus Talentino: Artist Artur und Anna spielen fünf Friedensgeschichten. EXTRA: Ein Entwurf mit 4 Einheiten für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Artikelnr 10008
Top
Neu!
-   1 bis 4 : je 8,00 €
-   5 bis 9 : je 7,20 €
-   10 bis 24 : je 6,50 €
-   ab 25 : je 5,50 €
8,00 €
zzgl. Versand
Menge:
Verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
Beschreibung
Kommentare & Bewertungen
Downloads

Produktinformationen

Diese Arbeitshilfe bietet ein Programm für 6- bis 12-jährige und einen eigenen Entwurf für die 3- bis 6-jährigen Kinder.
Das Programm für die Großen beinhaltet fünf Geschichten aus dem Neuen Testament, großes Theater mit Artist Artur und Anna, den beiden
Zirkusleuten. Es geht um Frieden, Vergebung und Geborgenheit.

Die Themen sind

1. Streit zwischen Geschwistern. Matthäus 18,21-35: Das Gleichnis vom hartherzigen Verwalter: begnadigt.

2. Wie Frieden wird • tief in mir. Lukas 7,36-50: Eine Frau salbt Jesus die Füße: geadelt.

3. Du • bist • Frieden. Johannes 8,1-11: Jesus vergibt einer Frau: gewürdigt.

4. Frieden • im Zweifel: Johannes 20,24-29: Thomas hat große Zweifel an der Auferstehung: bestätigt.

Familiengottesdienst: Frieden im Vertrauen. Matthäus 6,7-15: Beten - in Beziehung sein: sich einschwingen und aufblicken.

Programm für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Das Programm für die Kleinen entwickelt die Geschichte von dem barmherzigen König und dem ungerechten Diener (Matthäus 18,21-
35). Auf kindgerechte Weise werden die Themen „streiten“, „Fehler machen“, „vergeben“ … entfaltet.

52 Seiten A4.

Um mit dieser Mappe ein Zirkusprojekt durchzuführen, empfehlen wir die „Praxismappe Zirkus". Sie enthält Grundlagen für den großen Zirkus und konkrete Anleitungen sowie Hinweise zur Verbindung von Zirkuspädagogik mit Bibelgeschichten und christlichem Glauben.
 

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.