Warenkorb leer
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Theodor will's wissen

Artikelnr 30016
-   1 bis 4 : je 8,00 €
-   5 bis 9 : je 7,20 €
-   10 bis 24 : je 6,50 €
-   ab 25 : je 5,50 €
8,00 €
zzgl. Versand
Menge:
Verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
Beschreibung
Kommentare & Bewertungen
Downloads

Produktinformationen

Zirkus meets KiBiWo

Mit Theodor gehen die Kinder auf Entdeckungsreise durch die Schöpfung und durch das Leben. In Zirkusspielen, beim künstlerischem Gestalten und durch Experimentieren vertiefen, erleben und probieren die Kinder aus, was sie in den Geschichten gehört haben. Das heißt: Geschichten und Kleingruppenaktivitäten korrespondieren in ganz besonderer Weise miteinander.

  • Gottes Liebe und Zuwendung stiften Sinn. Das erzählen die Geschichten von der Schöpfung. Menschenpyramiden bauen, Akrobatik, … zeigen: Es ist wichtig, dass du da bist. Gemeinsam schaffen wir was Tolles. Gemeinsam sind Kleine und Große die „Stars“. Es kommt auf jeden an: Auf den Kräftigen genauso wie auf den Kleinen. Das macht Sinn.
  • Kinder lernen Jonglieren, Drehteller-Jonglage, Diabolo, Zaubertricks und anderes: Geschicklichkeit ist gefragt. Kinder erfahren: Ich kann etwas! Ich schaffe das! Sich anstrengen und etwas üben, lohnt.
  • Bei dieser Kinderbibelwoche kommen insbesondere ältere Kinder auf ihre Kosten. Sie können ausprobieren und zeigen, was sie können. Die Projektideen sprechen die großen Jungs genauso wie die großen Mädels an, ohne dass die jüngeren Kinder automatisch überfordert sind.

Der inhaltliche Hintergrund: Jesus ist Gott, der sich liebevoll und Vertrauen weckend den Menschen zuwendet. Leben ist Begegnung.

  • Kinder sind von Natur aus neugierig. Das ist gut so. Durch Experimente können sie Wunderwerke Gottes in Natur und Schöpfung besser kennenlernen, merkwürdige und erstaunliche Vorgänge beobachten und selbst ausprobieren.
  • Schließlich steht am Ende der KiBiWo im Gottesdienst, nach dem Gottesdienst oder als Fest eine Präsentation der Künste und Zirkuskünste vor dem Eltern- und Gemeindepublikum. Welche Form man auch wählt, Kindern macht es Spaß, zu zeigen, was sie können; und die Eltern sind angetan davon, was ihre „Kleinen“ zu Wege bringen. Das stärkt ihr Selbstbewusstsein und Vertrauen zueinander und zu sich selbst.

Somit ermöglicht diese Kinderbibelwoche außergewöhnliche und wesentliche Grunderfahrungen.

Der Inhalt

  • Zum Geleit: Neue Chancen für die KiBiWo
  • Was will Theodor eigentlich wissen?
  • Die Schöpfung – theologischer Hintergrund
  • Einführung fürs Mitarbeiterteam
  • Bibeltheater: Hauptpersonen und Rollen
  • Psalmgebet und Lieder
  • 1. Theodor Tischbein und der Blumenstrauß, 1. Mose 1,1-31
  • 2. Theodor Tischbein und der Tonklumpen, 1. Mose 2
  • 3. Theodor Tischbein und die Angst vor dem Sturm, Mk 4,35-41
  • 4. Theodor Tischbein und die Feuergefahr, Apg 2,1ff
  • 5. Familiengottesdienst: Theodor Tischbein und das Wasser, Joh 4,13

Die Fakten

Die Arbeitshilfe für Kinderbibelwoche enthält Dialoge, Bibeltheaterszenen, liturgische Bausteine, Gesprächsimpulse, methodisch-didaktische und theologische Einführungen für Mitarbeiter, zirkuspädagogische Elemente, kreative Spiele und Experiemente für die Gruppen. Sie umfasst 60 A4-Seiten.

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.